{
Weihnachten 2019 - Wir haben Weihnachtsferien vom 21.12.2019 bis einschließlich 08.01.2020. Letzter Versand ist am 20.12.2020 um 12.00 Uhr.
Ab dem 09.01.2020 werden wir Ihre Bestellungen wieder gewohnt schnell bearbeiten.
Wir bedanken uns ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen, wünschen Ihnen schöne Weihnachten und für das neue Jahr alles Gute.
}

Versand und Zahlungsbedingungen

Deutschland

Wert netto (ohne MwSt.) Euro

Versandkosten Euro

Zusätzliche Bearbeitungs-gebühr pro Bestellung

bis 100,-

7,50

10,-

ab 100,- nur bei Erstbestellung

0,-

0,-

bis 200,-

7,50

0,-

ab 200,-

Portofrei

0,-

Bei Versand per Nachnahme erhöhen sich die Versandkosten um € 5,90

zzgl. Übermittlungsentgelt € 2,- welches von DHL bei der Ablieferung erhoben wird.
Nachnahme nur innerhalb Deutschland bis Euro 1.500 möglich.

EU-Länder

Zone 1: Belgien, Bulgarien, Dänemark (außer Färöer, Grönland), Estland, Finnland (außer Ålandinseln), Frankreich (außer überseeische Gebiete und Departements), Griechenland (außer Berg Athos), Großbritannien (außer Kanalinseln), Irland, Italien (außer Livigno und Campione d'Italia), Lettland, Luxemburg, Malta, Niederlande (außer außereuropäische Gebiete), Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien (außer Kanarische Inseln, Ceuta + Melilla), Tschechische Republik, Ungarn, Zypern/Republik (außer Nordteil)

Wert netto (ohne MwSt.) Euro

Versandkosten Euro

Zusätzliche Bearbeitungs-gebühr pro Bestellung

bis 100,-

12,-

10,-

ab 100,- nur bei Erstbestellung

5,-

0,-

ab 100,-

12,-

0,-

ab 1500,- (der Versand erfolgt meist mit Fedex)

35,-

0,-

Pakete ab 5 kg.

zusätzlich 5,-

0,-

 

Ausnahmen sind Bereiche in einer "Remote Area" 
Weitere Ausnahmen können bei besonders schweren Paketen oder bei Paketen mit hohem Warenwert entstehen. 

Versand erfolgt mehrwertsteuerfrei nach Angabe gültiger Umsatzsteuer-Identnummer. Zahlung nur per Vorauskasse möglich.


Zone 2
: Europa ohne EU: Kanarische Inseln (E), Liechtenstein, Norwegen, Litauen, Schweiz

Versandkosten auf Anfrage.

Zahlung nur per Vorauskasse möglich. 
Zusätzlich fallen bei der Einfuhr Zölle und Steuern an, über die Höhe der Abgaben erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem zuständigen Einfuhrzollamt.
Zusätzlich Schweiz: 
pro Artikel werden 0,10 Euro berechnet für die schweizfähige Stempelung

Zuletzt angesehen